rf-kombiscan_skizzerf-kombiscan_detail_seiterf-kombiscan_detail_steuerkreuzrf-kombiscan_detail_verschlussrf-kombiscan_laser_1rf-kombiscan_laser_2rf-kombiscan_detail_elektronikrf-kombiscan_detail_cadrf-kombiscan_cad

 

 

Fraunhofer IZM 2014 Konzept (mit dem Fraunhofer IZM)
Design
Konstruktion
Prototypen

Fraunhofer IZM / RFKombiscan

RF-KombiSCAN ermöglicht es mit optischen Verfahren ein sofortiges Ergebnis über die Kontamination und damit über die Verzehrbarkeit von Lebensmitteln zu erlangen, während es bislang nötig war, Stichproben an Labore zu schicken.

Damit kann die Qualitätskontrolle in der Lebensmittelindustrie kostengünstig deutlich verbessert werden. Die Anzahl der Messungen kann erhöht werden und die sofortige Darstellung des Ergebnisses ermöglicht eine unmittelbare Einleitung von  Maßnahmen.

Das System kann in Form eines mobilen Handmessgerätes mit vordefinierten Messroutinen eingesetzt werden sowie mit einer Basisstation und einem PC kombiniert in einer Laborumgebung für Forschungszwecke.

Facebook / Twitter / Google+